Skip to main content
Besser versichert. Gesünder sein.

Mutter/Vater-Kind-Kur

Mütter und Väter können durch ihre Elternrolle so erheblich belastet sein, dass es zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen kommt. Mit einer besonderen Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahme können sich die Eltern erholen und Hilfe erhalten, um möglichen Erkrankungen vorzubeugen.

Informationen zur elektronischen Patientenakte (ePA) nach § 343 SGB V

Kostenübernahme / Zuzahlung

Die BKK MAHLE übernimmt die Kosten einer Mutter/Vater-Kind-Kur in voller Höhe in Einrichtungen mit vereinbarten Pflegesätzen, wenn eine Kurbedürftigkeit vorliegt. Ihre persönliche gesetzliche Zuzahlung beträgt ab dem 18. Lebensjahr 10 € pro Kalendertag.

Voraussetzungen für eine Mutter/Vater-Kind Kur

Eine Mutter/Vater-Kind-Kur kann helfen, wenn Sie kurbedürftig sind aus folgenden Gründen:

  • Sie haben Probleme, Ihre Kinder zu erziehen und zu versorgen
  • Sie sind familiär stark belastet oder leben in einer Trennungssituation
  • Sie versorgen behinderte oder pflegebedürftige Kinder bzw. Angehörige
  • Sie sind übermäßig psychisch belastet, z. B. durch eine psychosomatische Erkrankung im Zusammenhang mit der familiären Situation.
Antragstellung

Zuerst sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Er prüft mit Ihnen zusammen, ob Sie alle notwendigen Therapien an Ihrem Wohnort bereits ausgeschöpft haben und eine Kur für Sie sinnvoll und medizinisch notwendig ist.

Ihr Arzt entscheidet, welche Therapien und Kuranwendungen aus medizinischer Sicht für Sie in Frage kommen. Gemeinsam stellen Sie mit dem Arzt den Kurantrag und reichen diesen bei der BKK MAHLE mit allen erforderlichen medizinischen Unterlagen ein. Die Antragsunterlagen senden wir Ihnen vorab gerne zu.

Anschließend prüft der Medizinische Dienst als unabhängige Stelle der gesetzlichen Krankenkassen die Notwendigkeit und den Umfang der beantragten Leistung. Liegt das Gutachten vor, melden wir uns bei Ihnen.

Hier finden Sie u.a. geeignete Kureinrichtungen

Wir sind da. Versichert.

Team Leistungen
0711 2090 9407
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Service-App

Sie haben wenig Zeit, möchten Anträge nicht zur Post bringen? Nutzen Sie unsere Service-App.