Skip to main content
Besser versichert. Gesünder sein.

Unsere Vorständin

Nicole Müller-Coonan

In ihrer Rolle als Vorständin trägt Nicole Müller-Coonan die Gesamtverantwortung für die Zukunft und die strategische Weiterentwicklung der MAHLE BKK. Ein zentraler Punkt ihrer Arbeit ist die Stärkung der Bindung zum Gründerkonzern MAHLE, insbesondere durch gemeinsame Aktivitäten wie die Initiierung des bundesweiten Betrieblichen Gesundheitsmanagement Programms „care for you“, welches 2023 in Kooperation mit MAHLE ins Leben gerufen wurde.

„Unsere Aufgabe ist es, für jede Person in unserer Krankenkasse da zu sein und maßgeschneiderte Lösungen anzubieten, die genau auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt sind. Unser Engagement für unsere Mitglieder reicht weit über das gewöhnliche Maß üblicher Vorsorge- und Versorgungsverträge hinaus und umfasst besondere Leistungen, die für ein Plus an Sicherheit und Wohlbefinden sorgen. Es ist elementar, dass wir diese Premium-Dienstleistungen und Mehrwerte auch klar nach außen verdeutlichen und kommunizieren, denn sie heben uns signifikant von anderen Kassen ab.“
Nicole Müller-Coonan, Vorständin der MAHLE BKK

Über 70 Jahre MAHLE BKK – Unsere Geschichte

Seit unserer Gründung vor über siebzig Jahren als Betriebskrankenkasse der MAHLE GmbH durch den MAHLE Konzern, haben wir uns als die zentrale Gesundheitsinstanz und Beratungsstelle für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des MAHLE-Konzerns in Deutschland und deren Angehörige etabliert. Seit 1953 bieten wir als traditionelle betriebsbezogene Krankenkasse spezialisierte und exklusive Gesundheitslösungen.

Unsere einzigartige Mitgliedschaftsstruktur verschafft uns eine besondere Stellung, die es uns ermöglicht, seit Beginn an die Gesundheit unserer Mitglieder zu schützen, zu erhalten und wiederherzustellen. Unser tägliches Ziel ist es, zum Wohl unserer Versicherten zu handeln: Wir wollen, dass Sie gesund sind, gesund bleiben und gesund werden! Dazu stellen wir individuelle und ganzheitliche Gesundheitslösungen bereit.

Die Herausforderungen und Erwartungen an uns als Krankenkasse haben sich im Laufe der Zeit erheblich gewandelt. Heute unterscheiden sich die Kundenbedürfnisse und gesetzlichen Anforderungen deutlich von denen der Vergangenheit. Ein proaktiver und präventiver Ansatz im Gesundheitsmanagement ist heute wichtiger denn je. Unsere Versicherten erwarten ein umfassendes Serviceangebot, das maßgeschneiderte und persönliche Gesundheitslösungen bietet.

Diese Philosophie ist tief in unserer Identität und unserem Leitbild verankert. Die MAHLE Betriebskrankenkasse bietet eine Gesundheitspartnerschaft, die auf Nachhaltigkeit, Innovation und persönlichem Einsatz beruht. Unter dem Motto „Gesundheit. Solidarität. Service.“ setzen wir auf diese Schlüsselprinzipien, um gemeinsam eine gesunde Zukunft zu gestalten.


Unser Leitbild

Als erfahrene Gesundheitsexperten stehen wir Ihnen in allen Fragen rund um Ihre Gesundheit zur Seite. Unser Engagement und unser Qualitätsversprechen für Sie erstreckt sich weit über die gängigen Präventions- und Behandlungsangebote hinaus. Unser Anspruch ist es, Ihnen ein Premium-Angebot zu bieten, das weit über das Angebot üblicher Vorsorge- und Versorgungsverträge hinausgeht. Diese Besonderheit müssen wir auch transparent und verständlich kommunizieren. Denn das unterscheidet uns von vielen anderen Kassen.


Die 4 Säulen unseres Handels

Kommunikative Stärke

Fokussierte Klarheit

Erfahrene Kompetenz

Familiäre & wertebasierte Nähe


Unsere Werte

  • Verantwortungsbewusstsein

    Jeder unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter handelt eigenverantwortlich und zielorientiert, stets mit dem Anspruch, optimale Lösungen zu entwickeln, wirtschaftlich sinnvolle Entscheidungen zu treffen und unsere Ziele effizient zu erreichen. Alle tragen aktiv zu kontinuierlichen Verbesserungen und zum Wohl der BKK bei.
  • Kundenorientierung

    Unser Handeln ist konsequent auf die Bedürfnisse unserer Kunden ausgerichtet. Wir legen großen Wert darauf, die individuellen Situationen unserer Kunden zu verstehen und innerhalb des gesetzlichen Rahmens die bestmöglichen Lösungen umzusetzen.
  • Professionalität

    Für uns bedeutet Professionalität, dass wir hohe Standards in Qualität und Qualifikation gewährleisten. Dies umfasst exzellentes Wissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie eine herausragende Kompetenz bei der Lösung von komplexen Herausforderungen.
  • Leistungsbereitschaft

    Engagement und Einsatzbereitschaft sind die Grundsteine, um unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen. Wir setzen uns mit voller Kraft für unsere Aufgaben ein.
  • Zusammenarbeit

    Die Stärke unseres Teams liegt in der Vielfalt und der Integration unterschiedlicher Perspektiven. Durch Investitionen in Teambuilding und Erfahrungsaustausch fördern wir eine verbindliche und kollegiale Zusammenarbeit. Gemeinsam sind wir in der Lage, Herausforderungen effektiv und auf Augenhöhe zu begegnen.
  • Respekt

    Respekt prägt unseren Umgang miteinander. Wir begegnen uns und anderen stets aufmerksam, offen und mit Achtung. Anerkennung und Toleranz sind die Säulen unseres Miteinanders, die uns leiten und wie wir zusammen interagieren.

    Verwaltungsrat

    Der Verwaltungsrat der MAHLE BKK nimmt neben seiner klassischen Rolle als „rechtsfähige Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Selbstverwaltung“ auch die Funktionen wahr, die von einem modernen, kundenorientierten Dienstleistungsunternehmen erwartet werden.

    Als höchstes Entscheidungsorgan und zentrales Element der sozialen Selbstverwaltung setzt sich der Verwaltungsrat engagiert für die Belange der Versicherten ein. Ähnlich dem Aufsichtsrat eines privatwirtschaftlichen Unternehmens agiert er als zentrales Kontroll- und Führungsgremium der MAHLE BKK und trifft in enger Abstimmung mit der Vorständin alle strategischen und betriebspolitischen Entscheidungen.

    Der Verwaltungsrat, der alle sechs Jahre durch die Sozialwahlen neu bestimmt wird, setzt sich aus Vertreterinnen und Vertretern der Versicherten sowie der Arbeitgeber zusammen. Die Wahl gewährleistet die demokratische Mitwirkung der Versicherten an wesentlichen Entscheidungen der Krankenkasse. Im Fall der MAHLE BKK besteht der Verwaltungsrat aus einem Arbeitgebervertreter und elf Versichertenvertreter*innen, wobei jede Gruppe über je elf Stimmen verfügt. Der Vorsitz wechselt alle drei Jahre zwischen einem Versichertenvertreter und dem Arbeitgebervertreter.

    Der Verwaltungsrat übernimmt vielfältige, in der Satzung verankerte Aufgaben

    • Die Verabschiedung der Satzung und anderer autonomer Rechte
    • Die Wahl und Überwachung des Vorstands
    • Die Entscheidung über grundlegende Belange der Krankenkasse
    • Die Festlegung des Haushaltsplans
    • Die Entlastung des Vorstands im Hinblick auf die Jahresrechnung
    • Entscheidungen über den Erwerb, die Veräußerung oder die Belastung von Grundstücken
    • Beschlüsse über die Auflösung der Krankenkasse oder den Zusammenschluss mit anderen Krankenkassen

    Mitglieder des Verwaltungsrats

    • Jennifer Thieskes

      Vorsitzende(r) Versichertenvertretung
    • Efstratios Kostoglou

      Arbeitgebervertreter
    • Dr. Stefan Burger

      Stellvertreter
    Versichertenvertreter*innen

    Jennifer Thieskes
    Susanne Bauer
    Klaus Güntert
    Melanie Bayer
    Gerhard Winnige
    Jörg Bergmiller
    Matthias Fink
    Helga Witt
    Martin Maass
    Tina Wittendorfer
    Tiziana Scarpino

    Stellvertreter*innen (in Reihenfolge der Berücksichtigung bei Fehlen eines Mitgliedes)

    Nada Zinic
    Jürgen Brett
    Vivian Schulz
    Stefan Huber
    Rüdiger Hartmann
    Monika Green
    Antje Becker
    Katharina Bossert
    Armin Maurer
    Boris Schwürz
    Henry Faißler

    Mitglieder des Widerspruchsausschusses

    Arbeitgebervertreter:
    Efstratios Kostoglou

    Stellvertreter:
    Dr. Stefan Burger

    Arbeitnehmervertreter:
    Klaus Güntert; Stellvertreter: Martin Maass
    Matthias Fink;Stellvertreter: Helga Witt
    Melanie Bayer; Stellvertreter:Tina Wittendorfer

    Mitglieder des Grundsatzausschusses

    Arbeitgebervertreter:
    Efstratios Kostoglou

    Stellvertreter: 
    Dr. Stefan Burger

    Arbeitnehmervertreter:
    Jennifer Thieskes
    Tiziana Scarpino
    Jörg Bergmiller

    Stellvertreter*innen: 
    Gerhard Winnige
    Susanne Bauer
    Matthias Fink


    Zahlen, Daten, Fakten

    1953

    Gründungsjahr

    14.700

    Versicherte

    30

    Mitarbeitende

    2,2%

    Zusatzbeitrag

    6

    Servicestellen

    Stg

    Hauptsitz Stuttgart

    Bilanzkennzahlen

    Wir stehen für Transparenz und unsere Zahlen können sich durchaus sehen lassen. Die MAHLE BKK hat zum 31.12.2021 ein Vermögen von knapp über 6,9 Mio. EUR . Dies entspricht 422,53 EUR je Mitglied bzw. 320,44 EUR je Versicherten.

    Vorstandsvergütung

    Die MAHLE BKK steht für Transparenz. Das gilt auch für die Bezüge der Vorstände. Gemäß § 35a Abs. 6 Satz 2 SGB IV veröffentlichen wir daher einmal im Jahr, wie viel der MAHLE BKK-Vorstand verdient.

    Satzung

    In der Satzung der MAHLE BKK finden Sie Regelungen zu Mitgliedschaft, Beiträgen und Leistungen. Zudem sind die Höhe der Rücklage sowie die Regelungen der MAHLE BKK nach dem Aufwendungsausgleichsgesetz enthalten. Änderungen der Satzung werden vom Verwaltungsrat der MAHLE BKK beschlossen und vom Ministerium für Arbeit und Soziales Baden-Württemberg als zuständiger Aufsichtsbehörde genehmigt. Ist das geschehen, werden diese Satzungsnachträge öffentlich bekannt gemacht und in die jeweils geltende Fassung der MAHLE BKK-Satzung eingearbeitet. Damit Sie stets auf dem aktuellen Stand sind, stehen Ihnen die Satzungen der MAHLE BKK und MAHLE BKK Pflegekasse sowie die Satzungsnachträge zum Download zur Verfügung.